ALLERGOLOGISCH

Anaphylaxieberatung

Kristina Schmidt

Fortbildung & Beratung für Einrichtungen und Familien mit anaphylaxiegefährdeten Kindern

Webinare, Seminare und Vorträge

Schwerpunkt: Nuss- und Erdnussallergien

 

Ich biete an:

 

Ich biete nicht an:

  • ärztliche, ernährungswissenschaftliche, psychologische oder alternativmedizinische Beratung/Diagnostik

 

Klientenstimmen:

Irina T., Grundschule Bad Herschfeld:

„Ich möchte mich ganz herzlich bei Kristina Schmidt für eine Anaphylaxieschulung an unserer Grundschule bedanken! Auch ein Dank von meiner Familie sowie von dem geschulten Lehrerteam! Unser Sohn wird im September eingeschult und reagiert anaphylaktisch auf Haselnuss, Cashew, Ei und Fisch. Die Lehrerinnen hatten sich vor der Schulung schon einige Gedanken gemacht und hatten einige Ängste. Kristina hat eine sehr gute Balance gefunden, zwischen ernstnehmen und handeln, vorbeugen, aber auch gleichzeitig nicht in Panik verfallen und Abstand nehmen. Es wurden alle wichtigen Bereiche angesprochen und praktisch durchgespielt. Was mir auch unter anderem sehr wichtig war, dass du den Lehrerinnen nahe bringen konntest, sich auch in die Lage vom Kind zu versetzen (z.B. wie fühle ich mich, wenn ich ausgeschlossen werde). Die Lehrerinnen konnten viele Fragen stellen und bekamen auch immer eine Antwort bzw. Vorschläge. Es konnten Ängste abgebaut werden. Alle stehen sehr positiv der Sache gegenüber und sind ziemlich davon überzeugt, dass wir das Schulleben „hoffentlich“ ohne Anaphylaxie gut meistern werden.

Hier noch die Meinungen von der Schulleitung und einer Lehrerin:

„Uns hat Frau Schmidt als Referentin gefallen und ihre Art, wie sie die Thematik aufbereitet hat.“

„Mir war persönlich wichtig, dass uns jemand schult, der auch eigene Erfahrungen mit Anaphylaxie hat und nicht nur in der Theorie sammeln konnte“

Kristina als betroffene Mutter, Anaphylaxietrainerin, Vereinsgründerin sowie Lehrerin hat definitiv von allen Seiten Erfahrungen und kann richtig hilfreiche Tipps geben. Ich kann Kristina Schmidt als Anaphylaxietrainerin in Kitas und Schulen nur weiterempfehlen!“

________________________________________________

Kita Karolinenstraße, Hamburg:

  • direkter Bezug zu unseren Fragen, verschiedene Medien, Einbeziehung des Kindes
  • praxisnah, „brennt fürs Thema“, die Übungen waren hilfreich und unterhaltsam!
  • Alltagsbezug, Hinweis auf Verhältnismäßigkeit und Machbarkeit
  • guter Aufbau, abwechslungsreich vorgetragen, lebendig
  • auf unsere Vorkenntnisse wurde aufgebaut, wir haben sehr praktische und konkrete Infos erhalten, der Grundsatz, dass wir sehr sensibel mit dem Thema umgehen werden, aber nichts „übertreiben“ sollen im Umgang mit dem Kind, hat mir gut gefallen
  • professionell, anschaulich, praktische Tipps/Umsetzung, tolle Referentin
  • sehr „praktisch“, greifbar, keine Panik, supergut!

________________________________________________

Tanja & Dirk S., Velbert:

„Die Anaphylaxieberatung hat unserer Tochter (7 Jahre) geholfen, die Angst nach der letzten Anaphylaxie im Sommerurlaub in den Griff zu bekommen. Sie wurde durch deine zugewandte und kindgerechte Schulung für ihren Alltag gestärkt. Ihr großes Ziel, danach endlich die Zutatenliste selbst lesen zu können, hat sie erreicht und macht dies auch sehr gewissenhaft und sorgfältig.  In der Mensa fragt sie bei jedem Gericht nach und isst nichts, von dem nicht sichergestellt ist, dass es walnussfrei ist. Wir waren ebenso  beeindruckt von deiner Beratung für uns als Eltern. Du konntest uns alle Fragen beantworten. Niemand konnte uns bisher den Umgang mit dem Notfallset zur Soforthilfe so gut erklären. Nun ist uns absolut klar, was wir in der Situation im letzten Sommer anders machen würden: bei Symptomen nach eindeutigem Verzehr von Walnuss sofort den Adrenalin-Pen einsetzen! Deine Unterlagen sind uns eine große Hilfe bei der Zusammenarbeit mit der Schulmensa, hier ist noch einiges zu tun, wir sind aber dran und scheuen uns nicht mehr davor, alle zu nerven, um unserer Tochter ein angstfreies Essen zu ermöglichen.

Zusammengefasst: eine absolut kompetente Beratung, vielen Dank dafür!“

_______________________________________

 

 

Kommentare sind geschlossen.