FAMILIEN

Beratung für Familien mit anaphylaxiegefährdeten Kindern

Kennst du das?

  • Wir bekamen vom Arzt ein Notfallset und den Hinweis: „Meiden Sie einfach Erdnüsse und Spuren.“ Aber so einfach ist das nicht, da hängt so viel mehr dran…
  • Wir brauchen dringend eine Anaphylaxieschulung, aber in unserer Nähe findet keine statt…
  • Wir hatten schon eine Anaphylaxieschulung, die war sehr hilfreich, aber ich habe immer noch so viele Fragen…
  • Ich würde so gern mal mit jemandem unseren persönlichen Allergie-Alltag besprechen und konkrete Fragen stellen…
  • Der Einkauf dauert ewig und alles hat Spuren von Nüssen, ich weiß gar nicht mehr, was ich überhaupt noch kaufen kann…
  • Ich traue mir nicht zu, die Erzieher/Lehrer*innen meines Kindes selbst zu schulen…
  • Die Kita/Schule möchte eine professionelle Schulung in der Einrichtung – wer führt denn sowas durch…
  • Andere nehmen die Allergie nicht ernst, ich habe das Gefühl, ich kämpfe gegen Windmühlen…
  • Ich kenne mich zwar inzwischen ganz gut aus, aber ich würde so gern auch meine Familie, Freunde etc. schulen lassen…
  • Mein Kind kann schon lesen und wird selbstständiger – es wäre toll, wenn er/sie professionell geschult werden könnte, und am besten die Freunde gleich mit…

 

Solche und ähnliche Sätze höre ich wirklich oft, und ich kann mich noch gut erinnern, wie ich selbst nach der Diagnose dringend jemanden gebraucht hätte, der mich und unsere Familie im Alltag berät. Ich habe geglaubt, dass es kein „normales“ Leben mehr für uns gibt. Angst, Unsicherheit und viele, viele Fragen bestimmten den Alltag. Nach einer Anaphylaxieschulung wurden wir sicherer, aber es kamen immer neue Situationen auf uns zu. Ich hätte mir jemanden gewünscht, der mich an die Hand nimmt und durch diesen Allergie-Dschungel führt!

Durch meine eigenen Erfahrungen und die jahrelange Beratung von betroffenen Familien weiß ich, dass ein gutes, genussvolles und weitgehend gelassenes Leben auch mit Anaphylaxierisiko möglich ist. Auch wenn die verschiedenen Lebensphasen gerade bei Kindern und Jugendlichen immer neue Herausforderungen bedeuten, auf die man sich einstellen muss – es braucht „nur“ einiges an Kenntnissen, vorausschauender Planung und positiver Kommunikation!

 

Individuelle Beratung

Es gibt nicht DIE EINE Lösung für jede Anaphylaxie-Familie, daher finde ich für und zusammen mit dir und euch individuelle Lösungen für EURE persönliche Situation, z.B. in…

  • einem einzelnen Beratungsgespräch
  • einer privaten Schulung für euch als Eltern, die gesamte (Groß-)Familie oder dein Kind und seine Freunde
  • oder deinem Rundum-Sorglos-Paket mit regelmäßiger Betreuung über mehrere Wochen/Monate hinweg

Oder wie wäre es mit…

  • einer gemeinsamen Einkaufstour durch eure lokalen Supermärkte?
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit eurer Kita/Schule?
  • einer Anaphylaxie-Fortbildung für eure Kita/Schule?
  • einem Allergie-Projekt für eure Kitagruppe/Schulklasse?
  • …oder was auch immer du gerade brauchst, um euren Allergie-Alltag zu verbessern!

Ganz im Sinne von allergo-„logisch“ bringe ich Logik, Wissen, Orientierung und somit eine große Portion Sicherheit und Gelassenheit in euren Allergie-Alltag. Individuell, so wie es eurer persönlichen Situation entspricht.

Vor Ort (je nach Entfernung), telefonisch oder online über einen persönlichen Webinarraum oder Skype. Melde dich einfach unverbindlich per Mail email hidden; JavaScript is required oder Kontaktformular und frag an, was dich bewegt – wir finden bestimmt eine Lösung!

Vielleicht sehen wir uns ja bald? Ich würde mich freuen!

 

Anaphylaxie-Webinare

…sind Seminare oder Vorträge übers Internet zu allen Themen rund um den Alltag mit Anaphylaxierisiko. Je nach Teilnehmerkreis können diese Webinare auch interaktiv stattfinden, d.h. die Teilnehmer können miteinander kommunizieren. In jedem Fall ist aber eine Kommunikation über die Chat-Funktion möglich, d.h. die Teilnehmer können im Chat Fragen stellen, die dann während des Webinars beantwortet werden können. Aktuelle Webinar-Angebote und Themen findest du auf der Seite Webinare, bei Facebook oder du kriegst sie bequem per Mail zugeschickt, wenn du Die Nuss-Ecke abonnierst (Funktion wird in Kürze freigeschaltet).

 

Anaphylaxie-Fortbildungen für deine Kita oder Schule

Dein Kind kommt in die Kita oder Schule und du bist auf der Suche nach einer qualifizierten und kompetenten Anaphylaxie-Personalschulung? Hier findest du alle Informationen, die du brauchst!

 

Kommentare sind geschlossen