"ANAPHYLAXIE IN KITA & SCHULE"

Das Selbstlernkonzept für Anaphylaxie-Eltern

Damit du schon Antworten hast, bevor die Kita/Schule Fragen stellt!

Was ist "Anaphylaxie in Kita & Schule"?

Dass Kinder mit Nahrungsmittelallergien und Anaphylaxierisiko in Kita und Schulen sicher aufgehoben sind, an allen Aktivitäten und Mahlzeiten teilnehmen können und im Notfall schnelle Hilfe bekommen, ist leider keine Selbstverständlichkeit. „Anaphylaxie in Kita & Schule“ hilft dir, wenn du eine der folgenden Fragen mit JA beantwortest:

  • Bereitet dir der Kita- bzw. Schulstart deines Anaphylaxie-Kindes schlaflose Nächte?
  • Fragst du dich, woran du denken musst und was du tun kannst, damit dein Kind dort gut aufgehoben ist?
  • Hoffst du, dass die Erzieher-/LehrerInnen sich schulen lassen – und fragst dich gleichzeitig, wie das ablaufen soll?
  • Oder ist dein Kind bereits in der Kita/Schule und es läuft nicht so „rund“, wie du es dir vorgestellt hättest?
  • Klappt die Verpflegung nicht?
  • Laufen Gespräche ins Leere?
  • Wird das Notfallset ständig vergessen?
  • Wird dein Kind ausgegrenzt?

Fünf Video-Module mit ergänzenden Arbeitsblättern und Checklisten geben dir umfassende Informationen, praktische Hilfen und Lösungsbeispiele rund um die relevanten Anaphylaxie-Themen in Kita und Schule.

Zusätzlich findest du mit „20 Minuten Anaphylaxie“ die bewährten Materialien, um Erzieher-/LehrerInnen selbst zu schulen.

In einem ergänzenden Beratungsgespräch mit mir können wir konkrete Lösungen für deine individuelle Situation erarbeiten.

Und das Beste ist:

  • Du kannst frei gestalten, wann, wo und wie intensiv du dich mit den einzelnen Inhalten beschäftigst – es ist ein Selbstlernkonzept! Bequem zu Hause, zu jeder Tag- und Nachtzeit, am Küchentisch oder auf dem Sofa, wenn dein Kind gerade schläft…
  • Du wählst, was du brauchst: einzelne Module oder eine fertig geschnürte Paket-Lösung – wie es dir gefällt!
  • Du bestellst bequem online, zahlst per PayPal oder Überweisung und bekommst per Mail deine Zugangsdaten zum Kursbereich mit den Inhalten! Die Abrechnung erfolgt direkt über Digistore24.

Ist "Anaphylaxie in Kita & Schule" für dich geeignet?

JA, wenn…

✅  dein Kind Nahrungsmittelallergien MIT verordnetem Adrenalin-Autoinjektor hat;

✅ dein Kind eine Kita, Tagespflege, Krippe, Grundschule oder weiterführende Schule besucht bzw. besuchen wird;

✅ du Wert auf sachliche Aufklärung, sorgfältig recherchierte Informationen und pragmatische Lösungen legst, anstatt dich mit Halbwissen abzufinden und Konflikte billigend in Kauf zu nehmen;

✅ du optimal vorbereitet sein und die sichere Betreuung deines Kindes in der Kita/Schule nicht dem Zufall überlassen möchtest.

NEIN, wenn…

❌ dein Kind Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien OHNE Adrenalin-Autoinjektor hat;

❌ du auf gute Vorbereitung verzichten und dir lieber selbst mühsam ein paar allgemeine Informationen zu Verpflegung, Notfallmedikamenten, rechtlicher Situation, Stärkung deines Kindes und Anaphylaxieschulungen fürs Personal zusammensuchen möchtest;

❌ du ärztliche, psychologische, ernährungswissenschaftliche oder therapeutische Beratung suchst.

Warum solltest du "Anaphylaxie in Kita & Schule" nutzen?

  • Damit du typische Fehler vermeidest und dein Kind sicher und unbeschwert zur Kita/Schule gehen kann!
  • Damit du auf alles vorbereitet bist und mit den Ängsten und Fragen der Kita/Schule souverän umgehen kannst!
  • Damit du wieder ruhig schlafen kannst!

Was bekommst du?

  • Mehr Sicherheit, Gesundheit, soziale Teilhabe und eine selbstbewusste Entwicklung für dein Kind!
  • Mehr Selbstvertrauen und Kompetenzen für dich als Anaphylaxie-Mama!
  • Jede Menge Informationen, vertieftes Detailwissen und  reichhaltigen, praktisch erprobten Erfahrungsschatz einer Anaphylaxietrainerin, Lehrerin und selbst betroffenen Mutter!

Welche Inhalte haben die einzelnen Module?

Modul 1:

Gelingender Kita- und Schulstart mit Anaphylaxierisiko: Vorbereitung und Kommunikation

Bevor dein Kind mit Nahrungsmittelallergien und Anaphylaxierisiko in die Kita/Schule kommt, stellen sich weitaus mehr Fragen als bei gesunden Kindern: die Auswahl einer geeigneten Einrichtung; die Frage, wann und wie man das Thema „Anaphylaxie“ ansprechen kann; wie die Einrichtung wohl damit umgehen wird u.v.m. Das planvolle Vorgehen und die gute Vorbereitung aus Modul 1 helfen dabei enorm!

Videoinhalte:

  • Wie finde ich eine geeignete Kita/Schule für mein Kind mit Anaphylaxierisiko?
  • Welche Vorbereitungen erleichtern meinem Kind den Kita-/Schulstart?
  • Wann und wie genau thematisiere ich die Allergie?
  • Wer sind geeignete Ansprechpartner?
  • Wie können Gespräche mit der Kita-/Schulleitung und den Erzieher-/LehrerInnen gelingen?
  • Was kann ich tun, wenn ich auf Ablehnung stoße?

(Dauer: ca. 95 min)

Dazu erhältst du als PDF-Datei:

  • Arbeitsblatt: Deine individuelle Übersicht für Termine und Ansprechpartner
  • Checkliste: Vorbereitungen für den Kita-/Schulstart
  • Inhaltsübersicht zum Video (mit Minutenangaben)

€ 49,- (inkl. Aktualisierungen)

Modul 2:

Sichere Verpflegung in Kita und Schule für dein anaphylaxiegefährdetes Kind

Frühstück, Mittagessen, Snacks und Feste – gefühlt wird in Kita und Schule ständig gegessen!

Was für die meisten Kinder alltägliche Nahrungsaufnahme und ein schönes soziales Miteinander ist, bedeutet für Nahrungsmittelallergiker häufig Stress, Gefahr und Ausgrenzung.

Videoinhalte:

  • Immer und überall… Typische Essenssituationen in Kita und Schule
  • Grundsatzfrage: Catering oder Selbstverpflegung?
  • Rechtliche Vorgaben für die Kita- und Schulverpflegung
  • Beispiele für gute und schlechte Deklaration von Kita-/Schul-Caterern
  • „Sichere“ Alternativen für das Kita-/Schulessen
  • Praktische Tipps & Tools für die sichere Kita-/Schulverpflegung

(Dauer: ca. 90 min)

Dazu erhältst du als PDF-Datei:

  • Arbeitsblatt: Deine individuelle Übersicht für Mahlzeiten, Catering
  • Checkliste: Praktische Tipps und Tools für die Kita-/Schulverpflegung bei Nahrungsmittelallergien
  • Inhaltsübersicht zum Video (mit Minutenangaben)

€ 49,- (inkl. Aktualisierungen)

Modul 3:

Anaphylaxie-Notfallmedikamente in Kita und Schule

Das Notfallset ist ein ständiger Begleiter und quasi die Lebensversicherung unserer Kinder, egal, wo sie sind und was sie tun. Wie funktioniert das in der Kita/Schule? Was gehört ins Notfallset und was nicht, wo und wie können die Medikamente aufbewahrt werden, wer kann und darf sie verabreichen – alle Antworten sowie praktische Lösungsvorschläge findest du in Modul 3!

Videoinhalte:

  • Allgemein: Was gehört ins Notfallset – und was nicht?
  • Ein Pen? Zwei? Oder noch mehr?
  • Aufbewahrung der Notfallmedikamente in der Kita/Schule
  • Schutz vor Hitze/Kälte
  • Geeignete Taschen
  • Rechtliches I: Medikamentenvergabe in der Kita/Schule: Was ist erlaubt? (Deutschland)
  • Rechtliches II: Zuständigkeiten für Sicherheit, Haltbarkeit etc.

(Dauer: ca. 75 min)

Dazu erhältst du als PDF-Datei:

  • Arbeitsblatt: Deine individuelle Übersicht für die Aufbewahrung der Notfallmedikamente
  • Checkliste: Praktische Tipps und Taschen zur Aufbewahrung der Notfallmedikamente
  • Inhaltsübersicht zum Video (mit Minutenangaben)
€ 49,- (inkl. Aktualisierungen)

Modul 4:

Dein starkes Kind – zwischen Behüten und Loslassen

Dein Kind ist (neben den ErzieherInnen und LehrerInnen) der wichtigste Faktor, wenn es um das Vermeiden anaphylaktischer Reaktionen in Kita und Schule geht. Umso wichtiger ist es, dein Kind von Anfang an „Anaphylaxie-stark“ zu machen – so, wie es dem jeweiligen Alter und den Fähigkeiten angemessen ist. Ab wann kann dein Kind „Nein“ sagen, ab wann selbst Lebensmittel auswählen, ab wann die Notfallmedikamente selbst tragen oder sogar den Adrenalin-Pen selbst setzen? Ist ein Schwerbehindertenausweis notwendig? Ist eine InklusionshelferIn sinnvoll? Und wie kann es dir als Mutter/Vater gelingen, mit der eigenen Angst umzugehen, Stück für Stück loszulassen und dein Kind selbstständig(er) werden zu lassen? In Modul 4 verleihen wir unseren kleinen Superhelden Flügel, machen sie stark und begleiten sie wie ein unsichtbarer Schutzengel!

Videoinhalte:

  • Kinderleichte Grundregeln bei Anaphylaxierisiko
  • Was du deinem Kind ab welchem Alter zutrauen kannst
  • Grundregeln altersgemäß und spielerisch vermitteln
  • Mobbing vorbeugen
  • Schwerbehindertenausweis und InklusionshelferIn/Schulbegleitung
  • Eltern-Balance: zwischen Behüten und Loslassen

(Dauer: ca. 100 min)

Dazu erhältst du als PDF-Datei:

  • Arbeitsblatt: Deine individuelle Übersicht für Anaphylaxie-Grundregeln
  • Checkliste: Praktische Tipps & Tools für den Alltag
  • Inhaltsübersicht zum Video (mit Minutenangaben)

€ 49,- (inkl. Aktualisierungen)

Modul 5:

How to... ErzieherInnen und LehrerInnen schulen

Notfallmedikamente anwenden können und anaphylaktische Reaktionen vermeiden – das sind zwei zentrale Anforderungen, die bei ErzieherInnen und LehrerInnen unterschiedliche Reaktionen hervorrufen, von Verständnis und Hilfsbereitschaft über Verharmlosung und Desinteresse bis hin zu Panik und Verweigerungshaltung. Dahinter verbergen sich meist ein Gefühl der Überforderung und vor allem große Unkenntnis – wer kennt sich schon mit „Anaphylaxie“ aus?! Also setzen wir genau da an: Anaphylaxieschulungen für ErzieherInnen und LehrerInnen – wie geht das? Wie Aufklärung und Schulung gelingen können und welche Möglichkeiten der Durchführung es gibt, erfährst du in Modul 5!

Wichtiger Hinweis: Modul 5 dient deiner Vorbereitung auf das Thema „ErzieherInnen/LehrerInnen schulen“. Es ist kein Schulungsvideo für ErzieherInnen/LehrerInnen, sondern geht ausführlich auf die folgenden Inhalte ein:

Videoinhalte:

  • Hürden vor der Schulung und wie du sie überwinden kannst
  • Welche Personen sollten geschult werden?
  • Extern oder intern: Wer kann eine Schulung durchführen?
  • Wie du selbst schulen kannst
  • Welche Inhalte eine Schulung haben sollte
  • Welche Hilfsmittel und Unterlagen du mitbringen solltest
  • Wie du dich innerlich auf die Schulung vorbereiten kannst
  • Nach der Schulung ist vor der Schulung… Wie du dranbleiben kannst, ohne zu nerven!
  • Exkurs: Gruppe/Klasse schulen?!

(Dauer: ca. 85 min)

Dazu erhältst du als PDF-Datei:

  • Arbeitsblatt: Deine individuelle Übersicht für Schulungsmöglichkeiten 
  • Checkliste: Übersicht über Schulungsinhalte und Hilfsmittel
  • Inhaltsübersicht zum Video (mit Minutenangaben)

€ 49,- (inkl. Aktualisierungen)

Das bewährte Schulungs-Material:

"20 Minuten Anaphylaxie"

Als Mutter/Vater „mal eben“ Anaphylaxie erklären? Innerhalb von 20 Minuten in einer Teamsitzung oder Lehrerkonferenz? Das hätten die meisten Kitas und Schulen gern. Und du?

Du hast Angst, dass…

  • du nicht die richtigen Worte findest, dich die Gefühle überwältigen und dir die Tränen kommen?
  • du als überängstliche Helikoptermama nicht ernstgenommen wirst?
  • du es „versemmelst“ und die Kita/Schule die Medikamentengabe verweigern könnte?

„20 Minuten Anaphylaxie“ ist eine individualisierbare Präsentation (PDF) mit den wichtigsten Anaphylaxie-Infos, kompetent aufbereitet und professionell gestaltet auf 27 fertigen Folien (für den Bildschirm oder zum Ausdrucken). Du kannst Namen, Gruppe/Klasse, Fotos, Allergien und Notfallmedikamente deines Kindes einfügen und so die Präsentation an eure individuelle Situation anpassen. Damit kannst du souverän selbst schulen!

Inhalt der PDF-Präsentation:

  • Dein Kind (individualisierbar)
  • Anaphylaxieauslöser deines Kindes (individualisierbar)
  • Anaphylaxie-Symptome
  • Notfallset (individualisierbar)
  • Notfallplan
  • Anwendung der Adrenalin-Autoinjektoren
  • Rechtliche Situation (Deutschland)
  • Prävention (Tipps)
  • Weiterführende Links

Dazu erhältst du ergänzend als PDF-Datei:

  • einen Leitfaden mit Erklärungen und Stichworten zu jeder einzelnen Folie, an dem du dich während der Präsentation orientieren kannst

€ 79,- (inkl. Aktualisierungen)

Für deine konkreten Lösungen:

Individuelles Beratungsgespräch

Im Beratungsgespräch erarbeiten wir gemeinsam konkrete Lösungen für deine/eure individuelle Situation in der Kita/Schule. Deine Fragen kannst du schon vorab per Mail schicken (musst du aber nicht). Du buchst ein Kontingent von 60 Minuten, die du komplett oder aufgeteilt in 2 x 30 Minuten verwenden kannst. Wir vereinbaren per Mail einen Termin; die Beratung findet telefonisch oder per Videokonferenz auf Zoom statt. (Hinweis: Im Rahmen des Beratungsgesprächs kann keine Anaphylaxieschulung stattfinden!)

€ 99,-

Schau mal, günstige Paketlösungen für dich!

Komplett-Paket:
Module 1-5

€ 219,-

  • Alle Videos und PDF-Dateien aus den Modulen 1-5

Du sparst € 26,- gegenüber dem Einzelkauf❗️

Bonus-Paket:
Module 1-5
PLUS "20 Minuten Anaphylaxie"

€ 288,-

  • Alle Videos und PDF-Dateien aus den Modulen 1-5
  • „20 Minuten Anaphylaxie“ PDF-Präsentation und -Anleitung

Du sparst € 36,- gegenüber dem Einzelkauf❗️

Individual-Paket:
Module 1-5
PLUS "20 Minuten Anaphylaxie"
PLUS individuelle Beratung

€ 377,-

  • Alle Videos und PDF-Dateien aus den Modulen 1-5
  • „20 Minuten Anaphylaxie“ PDF-Präsentation und -Anleitung
  • Individuelle Beratung per Telefon oder Videokonferenz (60 min, aufteilbar in 2 x 30 min, freie Terminwahl)

Du sparst € 46,- gegenüber dem Einzelkauf❗️

Warum habe ich dieses Programm für dich erstellt?

Damit du nicht allein dadurch musst, sondern von Anfang an begleitet wirst!

Als Mutter eines anaphylaxiegefährdeten Kindes habe ich damals im Umgang mit der Kita und Schule die typischen Fehler gemacht, die viele Eltern machen! Das hat mich viel Kraft, schlaflose Nächte und Tränen gekostet.

Heute gebe ich mein Wissen an dich weiter: Durch meinen Input und meine Erfahrung kannst du direkt die Abkürzung nehmen und dir die Fehler und Tränen ersparen!

Als Anaphylaxietrainerin und Lehrerin/Pädagogin berate ich Familien, Kitas und Schulen mit anaphylaxiegefährdeten Kindern und helfe ihnen dabei, möglichst sicher und gelassen durch den Alltag zu gehen. Neben dem Notfallmanagement, der rechtlichen Situation und der Allergenvermeidung liegt mein Fokus immer auf der Machbarkeit und Umsetzbarkeit im (pädagogischen) Alltag. Im Vordergrund steht die positive Grundhaltung zur Inklusion und Stärkung von Kindern mit Nahrungsmittelallergien und Anaphylaxie!
2020 wurde meine Arbeit mit dem "Digital Health Heroes Award" ausgezeichnet.

Kristina Schmidt

Profitiere von meiner Erfahrung:

1
Kitas & Schulen
1
Elternpaare & Erwachsene
1
Kinder

...haben an meinen Anaphylaxieschulungen teilgenommen!

FAQ - DEINE FRAGEN & ANTWORTEN

Klar, du kannst dir mühsam und zeitaufwändig kostenfreie, allgemeine Informationen im Internet zusammensuchen.

Hier im allergo-logisch-Selbstlernkonzept bekommst du vertieftes Detailwissen und profitierst von meinem reichhaltigen, praktisch erprobten Erfahrungsschatz als Anaphylaxietrainerin, Lehrerin und selbst betroffener Mutter!

Du investierst damit vor allem in dein Selbstvertrauen, deine Kompetenzen als Anaphylaxie-Mama und in die Gesundheit, die Sicherheit, die soziale Teilhabe und selbstbewusste Entwicklung deines Kindes!

Und dabei ersparst du dir auch noch jede Menge Zeit, Nerven und schlaflose Nächte!

Das sogar nachhaltig, denn die Inhalte bleiben dir für zukünftige Personal-, Kita-, und Schulwechsel erhalten und werden automatisch von mir aktualisiert, wenn es relevante Neuerungen gibt (z.B. neuer Adrenalin-Autoinjektor in Deutschland).

Und das schon für den gleichen Preis wie ein Paar Schuhe, eine Tankfüllung oder zwei Hotelübernachtungen…

Nein. Du erhältst einen passwortgeschützten Zugangslink zum allergo-logisch-Kursbereich und kannst dort jederzeit auf die Videos/Dateien zugreifen. Aktualisierungen werden automatisch eingepflegt.

Du brauchst ein internetfähiges Gerät für den Zugriff auf die Videos/Dateien im Kursbereich, sowie eine gültige Mailadresse für die Bestellabwicklung. Die PDF-Dateien kannst du am PC ausfüllen oder ausdrucken, wenn du einen Drucker hast.

Die Inhalte der Module 1-5 richten sich an Eltern von anaphylaxiegefährdeten Kindern. Die Präsentation „20 Minuten Anaphylaxie“ richtet sich an ErzieherInnen/ LehrerInnen, sollte aber von Eltern ergänzend erklärt werden.

Das bedeutet, dass ich die Inhalte im allergo-logisch Kursbereich laufend aktualisiere, sobald es etwas Neues gibt. Beispiel: Seit 2020 ist ein weiterer Adrenalin-Autoinjektor (Anapen®) in Deutschland erhältlich. Dementsprechend wurden die „20 Minuten Anaphylaxie“-Präsentation und die Anleitung um eine Anapen-Folie ergänzt. So bleibst du immer auf dem Laufenden, deine Inhalte bleiben aktuell!

Nach dem Klick auf den Bestell-Button erfolgt eine Weiterleitung zu Digistore24. Hier füllst du das Bestellformular aus und bezahlst. Die Bestellbestätigung und den Zugangslink zu den Videos/Dateien erhältst du von Digistore24 per Mail. Bitte schau unbedingt auch im Spam-Ordner nach!  Terminvereinbarungen für gebuchte Beratungsgespräche erfolgen separat mit mir.

Die Abrechnung erfolgt direkt über Digistore24. Die Zahlung ist per PayPal und per Überweisung möglich.

In Einzelfällen und nur nach Rücksprache ist Ratenzahlung möglich. Bitte bestelle dann NICHT über Digistore24, sondern schreib mir eine Mail an email hidden; JavaScript is required, damit wir über eine eventuelle Ratenzahlung sprechen können.

Mehrere einzelne Module bestellst du bitte in Einzelbestellungen, also einzeln nacheinander.
Beispiel: Du möchtest Modul 5 und „20 Minuten Anaphylaxie“ bestellen? Dann bestellst und bezahlst du erst das eine, danach das andere. Für beide erhältst du jeweils eine Mail mit den Zugangsdaten zum allergo-logisch-Kursbereich. Alle deine Einzelbestellungen sind mit denselben Zugangsdaten im Kursbereich zugänglich.

WICHTIG: Verwende bitte immer dieselbe Mailadresse! Dann findest du die einzeln gekauften Module gesammelt in deinem Kursbereich.

Um deinen Gutschein für mehrere Einzel-Module einzulösen, bestelle bitte direkt per Mail bei mir: email hidden; JavaScript is required
Leider bietet Digistore24 keinen „Warenkorb“ an, in dem man mehrere Einzelprodukte sammeln könnte. Daher funktionieren die Gutscheine bei Digistore24 nur für die Angebote, die oberhalb des Mindestbestellwerts liegen, also für „20 Minuten Anaphylaxie“, fürs Beratungsgepräch und fürs Kompett-, Bonus- und Individual-Paket.

Nein! Die Inhalte der Module sind sorgfältig zusammengestellt und geben umfassende Hilfestellung zu den jeweiligen Themen, aber sie ersetzen keinesfalls eine(n) Arztbesuch/Therapie/Anaphylaxieschulung/individuelle Beratung!

Was andere Eltern sagen:

Ich habe das Kita-Personal selbst geschult und war dank deiner super "20 Minuten Anaphylaxie"-Präsentation bestens vorbereitet und gerüstet. So souverän und sicher habe ich mich noch nie bei einer Präsentation gefühlt, und durch den professionellen Background wurde ich auch vom Personal ernst genommen und nicht als "Helikoptermama" abgestempelt. Vielen Dank nochmal dafür!!!
Es ist schön, wenn uns solche Hilfsmittel den Alltag erleichtern!
Nathalie Hartmann
Neu-Ulm
Unser Kind wird im nächsten Jahr eingeschult. Die ersten Telefonate mit potenziellen Schulen und ihren Caterern waren ernüchternd, weil ich so viel Abweisung, Unverständnis und Desinteresse erfahren habe. Angeblich dürfen sie keine Spritzen geben, und ich würde mein Kind zum Außenseiter machen und Allergiker-Essen würde eh nicht schmecken… Es tut so weh, es macht so hilflos! Ich bin wirklich froh, dass ich durch deine Videos auf solche Aussagen vorbereitet war und habe, glaube ich, gut reagiert. Nun übe ich mich erstmal in Geduld, nicht jetzt schon alles vorab klären zu können - auch hier waren deine Hinweise für mich so hilfreich.
eine Anaphylaxie-Mama
(möchte anonym bleiben)
Heute durfte ich endlich die Erzieher in der Kita schulen und habe dank Kristina Schmidt den engen Zeitplan von 30 min eingehalten 👍 Es war richtig gut und ich habe wieder ein besseres Gefühl, mein Kind in fremde Hände zu geben. ❤️
Bianca Nieland
Reinbek

Einfach mal DANKE sagen:

Die kostenfreie DANKE-Urkunde zum Download!

Zum Ende der Kita-/Grundschulzeit, zum Ende eines Kita-/Schuljahres, zur Weihnachtszeit oder zu anderen Gelegenheiten:

Möchtest du einfach mal von Herzen Danke sagen, weil die ErzieherInnen in der Kita so toll darauf geachtet haben, dass dein Kind gleichbehandelt und einbezogen wird?
Der Klassenlehrerin zeigen, wie viel es euch bedeutet, dass in der Klasse Rücksicht genommen wird und die Allergie für alle „normal“ ist?

Oma und Opa danken, dass sie immer alle Plätzchen so backen hat, dass dein Kind bedenkenlos zugreifen kann?
Lade dir hier kostenfrei die DANKE-Urkunde zum Ausdrucken runter, jeweils passend für euren Autoinjektor!

Du weißt ja: "Kann Spuren von Wissen enthalten..." 😉