WEBINARE

…sind Seminare oder Vorträge übers Internet zu allen Themen rund um den Alltag mit Anaphylaxierisiko. Je nach Teilnehmerkreis können diese Webinare auch interaktiv stattfinden, d.h. die Teilnehmer können miteinander kommunizieren. In jedem Fall ist aber eine Kommunikation über die Chat-Funktion möglich, d.h. die Teilnehmer können im Chat Fragen stellen, die dann während des Webinars beantwortet werden können.

Aktuelle Webinar-Angebote und Themen erscheinen hier auf der Seite sowie bei Facebook – oder sie werden bequem per Mail zugeschickt, wenn die Die Nuss-Ecke abonniert wird.

 

Allgemeine Anaphylaxie-Webinare:

  • buchbar für jeden über den jeweils bereitgestellten Link (jeweils begrenzte Teilnehmerzahl)
  • Kosten sind abhängig von der Dauer des Webinars bzw. dem Umfang des jeweiligen Themas
  • geben in erster Linie allgemeine Informationen zum jeweiligen Thema mit Möglichkeiten zur Nachfrage per Chat
  • können auch mit sehr begrenztem Teilnehmerkreis interaktiv stattfinden, so dass die Teilnehmer miteinander kommunizieren können
  • Technische Voraussetzungen: ein internetfähiger PC (auch Tablet/Handy möglich) mit integriertem Lautsprecher (Standard) oder Kopfhörern

 

Alle Webinar-Themen können auch „analog“ als Seminar/Vortrag gebucht werden. Kontaktieren Sie mich gern: email hidden; JavaScript is required

 

Persönliche Anaphylaxie-Webinare:

  • finden nur mit dir/Ihnen zu einem individuell vereinbarten Termin statt und werden nicht öffentlich bekannt gegeben
  • ermöglichen eine persönliche Beratung zu vorher vereinbarten Themenschwerpunkten
  • sind ideal für Anaphylaxie-Eltern und selbstbetroffene Erwachsene, die weit entfernt von großen Städten, Allergiezentren oder Anaphylaxieschulungen wohnen
  • sind ebenfalls ideal für Kitas und Schulen, die keine qualifizierte Anaphylaxie-Fortbildung vor Ort erhalten können
  • Technische Voraussetzungen: ein internetfähiger PC (auch Tablet/Handy möglich) mit  Mikrofon, Lautsprecher und Webcam (eigentlich inzwischen Standard in jedem Gerät oder extern anschließen)

 

Keine Angst vor den technischen Voraussetzungen – wer online Videos ansehen kann, kann auch an Webinaren teilnehmen!

 

Kommentare sind geschlossen